Küchenparfum

Freitags = Pizzatag

Ich arbeite Freitags nur halb, d.h. Die Familie K kommt früher zusammen an den Tisch wie sonst die andren zwei Tage, wenn ich arbeite. Eigentlich essen wir nur drei Tage unter der Woche zusammen MITTAG…

Dann mag ich auch nicht noch lange am Herd stehen und es darf schnell von der Hand gehen 🙂 Meist wandert eine zuvor liebevoll ausgesuchte TK Scheibe im Ofen 2 Große 1 Kleine ^^

Dabei ist das so einfach mit der eigenen Pizza ❤ und weil ichs ausgefallen mag, gabs heute Pfannenpizza !

Und von beiden kam großes Geschmatze und zufriedene Gesichter ! 🙂

Und weils ja schnell gehen musste heute, hab ich den Teig gestern abend schon vorbereitet und so lange im Kühlschrank aufbewahrt !

Wollt ihr auch ?

Pro Portion / Pizza

70g Mehl

1 TL Olivenöl

40 ml Wasser

14g frische Hefe

1 Prise Zucken & Salz

Belag frei wählbar, nur nix rohes ungegartes !

Das Mehl in eine Schüssel geben, 0,5 TL Olivenöl hinzufügen, die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und mit einer Prise Zucker verrühren. Den Teig mit den Knethaken verrühren, etwas Salz dazu geben und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Das restliche Öl in einer größeren Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben, nach 5 Minuten wenden. Mit passierten Tomaten bestreichen und Wunschbelag drauf.

Zum Schluss mit den Kräutern und Gewürzen bestreuen und dann mit dem Reibkäse belegen. Einen Deckel auf die Pfanne geben, und warten bis der Käse geschmolzen ist.

Lasst es euch scmecken !

Eure Jenn

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s