Allgemeines

Geschafft…

Wir haben Urlaub, also viel mehr wir sind auch wirklich mal weggefahren. 3 Stunden. WOW.

Heute morgen haben wir doch fast alle ausgeschlafen. Sieben Uhr turnte  der kleinste Unserer Familie im Bett umher und schleppte mein Tablet an. Liselotte hören Mama! Schnell noch das zweite Hörbuch aufgeladen und nach wenigen Minuten ins Bad gesprungen… da warteten noch vereinzelt schokostreusel in meinen Haaren den Weg gen Abfluss anzutreten.
Jetzt noch fix die 3 Vierbeiner versorgt. Die letzten Gepäckstücke ins Auto und Zack saßen wir im Auto und starten aufs Handy das die Route berechnete  und rechnete und…
‚Mamaaaaaa losfahren in UUUULAUUUUUUB‘
es rechnete immer noch, okay meines war schneller und endlich ging es los. Noch auf der Einfahrt vernahm ich ein
‚Mamaaaaaa till hat Hunger‘ [anm. Meinerseits] ich hab als Kind wenigstens noch15 km ausgehalten.
Nach einem halben Apfelmuffin, einer halben Waffel, keinen 50km, flogen die ersten Spielzeugautos umher.

Hach ja… erwähnte ich das ich eine schlechte Beifahrerin bin? Mir wird so schnell übel.
Und  wer musste nun die Autos hoch sammeln?
Und wer Schnullis suchen oder Getränkeflaschen? Wozu hab ich eigentlich so eine Sammelutensilienbox für unser Auto gebastelt? *motz*
Ab der Hälfte wurde lauthals nach einem Spielzeuggeschäft verlangt…
Das war der Einsatz unserer frisch runtergeladenen Liselotte Abenteuern. * Muuuuhuuuuuuuuuuuu*

Wettertechnisch durchführen wir Niesel und starkregen,  Sonnenschein und Bewölkte streckenabschnitte. Natürlich  wurde auf der Rücksitzbank auch geschlafen. so kurz vor dem Ziel etwa.

Unsere Urlaubsresidenz Blockhhütte 3 Zimmer Küche Klo. Supa.
Den kleinen mit zur Omi und Opa nehmen lassen. die auch hier gerade urlauben.
Bude eingerichtet sind ja da sind wir nun.

Der Rest des Tages bestand daraus Trampolin zu springen und Sandlöcher  zubuddeln und Abenbrot zu Essen. Danach kam wie jeden Tag das Sandmännchen. So was fährt auch mit in den Urlaub. [ ach deswegen ist das Auto so voll gestopft ]

So saßen wir noch auf der Terrasse und genossen die Abendsonne mit Apfelmuffins. Mal sehen was morgen so kommt.

Eure Jenn 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s