Uncategorized

Schuhkauf auf Umwegen…

Noch nie war Schuhe kaufen für mich so unvorstellbar schwer wie diesesmal.

Die Auswahl ist ja nun wirklich wirklich riesig im www und für alle Bedürfnisse was zu bekommen.

Ich mags leger. Gerne dunkel. Ich putz nich gern Schuhe. Absätze ? Geh ich wie ein Elefant drauf. Spitze Schuhe ? Nicht mein Style 😀

So also ich plage mich ja seid dem 3. Monat meiner Schwangerschaft mit viel Wasser rum. Und lange hats mit den Füßen auch nicht gedauert. Lange Rede kurzer Sinn.

Website aufgemacht und mal so ganz umweltunfreundlich n Riesenpaket bestellt…

Dann kam es … wenn ich dagewesen wäre bei Lieferung hätte ich auch fast ein bisschen vor Freude gequiekt… fast. Is halt im regennovembertrist nicht so pralle mit Vans die Stoffbesatz haben.

Alles morgens anprobiert. Alles so für zarte Füße. Hab ich an sich auch 37… und meine Favoriten voll riesig… da brauchte ich drei dicke Wintersocken das nix rutschte und so packte ich aaallles frustriert in das riesen Päckchen und in mein kleines Auto.

Und mal die Favoriten in 36 bestellt… 🙂 zackig sind se ja mitm Liefern…

Ich alles aufgerupft und wollte mal so mir nix dir nix in die Schuhschlüpfen …

Hier in Hessen sacht ma Hä ?! Ich passe nicht rein… komisch… und nu ?
Wenn ich ein paar Schuhe toll finde. Will ich sie haben uuuuuunbedingt.

Also das web aufn Kopf gestellt und noch n Lieferant gefunden der eine 37er hat. Vielleicht passen sie ja tagsüber besser… schließlich klopft der Schnee an da will ich nich mit Sommerlatschen ausm Haus müssen. Naja nu aufgepasst das Drama nimmt seinen Lauf.

Emailbenachrichtigung vom 1. Lieferanten… 37 verfügbar. Mist hab doch grad die 15 euro teurere Variante da drüben geordert.

Also gut die erst mal bestellt die andren storniert 🙂
Fünf Stunden später Versandmitteilung der Stornierung. Hä? Okay… war wohl nicht gelesen worden. Ansage vom Verkäufer wenn das Paket kommt. Annahme verweigern.

Ein Samstag 16 Uhr. Ich dem Paketdienst das Paket wieder aufs Auge gedrückt… 17 Uhr Postmensch mit der gewollten Lieferung.

Schuhe für den kommenden Tag im Flur gestellt… Soooo und nun? Weiß ich auch wieso die Schuhe zu groß sind. Da waren 38er im 37er Karton.

Und ich ? Unendlich sauer auf mich. Ein Päckchen mit den passenden Schuhen nicht angenommen zu haben…

Nun musste ich eineinhalb Wochen warten bis das Paket wieder beim Versender war und er sie wieder zu verkaufen hatte.

Heute morgen war es soweit … endlich war meine 37er wieder bestellbar.
Grinzend Händereib…

Nie mehr werde ich ein Paket so zurück gehen lassen. Die herkömmliche Retourprozedur wäre wahrscheinlich schneller gewesen.

Naja hinterher ist man meistens schlauer 🙂

In diesem Sinne habt einen schönen Tag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s