Uncategorized

Stockbrot

Hey,

Ihr habt auch so einen Leidenschaftlichen Stöckesammler oder Stöckesammlerin im Haus ?

SUPI.

Und jetzt ist auch noch Grill Zeit … und alle

>Yeah<

Man nehme

500g Mehl
1 Pack Hefe (Trocken oder Frisch)
1TL Salz
230ml lauwarmes Wasser

image

Alle Zutaten zu einem Teig kneten. Der Teig sollte zäh und nicht "feucht" sein. In einer Schüssel gehen lassen.

Den Teig in 4 Teile teilen. "Würste" formen und um die Stöcke flechten. Über der Kohle backen bis sie von allen Seiten braun sind.

Kommt bei den Stöckesammlern richtig gut an.

Ich habe nicht alle Stöcke bestückt. Statt dessen noch 3 "Pizzen" geformt und die gegrillt.  

"Yummi"

Diesesmal habe ich noch Pizza Gewürze in den Teig gemacht. Ich bin gespannt. Wir fahren nämlich gleich zu Freunden, mit denen wir in wenigen Tagen gemeinsam in den Urlaub fahren, und grillen und besprechen den Urlaub :)😄 Oh das wird so toll.

Abschalten – Kraft tanken – Reserven auffüllen …

Also lasst es mich wissen, wie euch das Stockbrot geschmeckt hat. Oder habt ihr ein besseres Rezept ? Immer her damit.

Macht euch noch ein schönes Pfingstwochenende.

Jenn
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s